Geocaching auf den zehn Tausendern

Habt ihr schon von den zehn Tausendern gehört? Das sind einige (10) Berge hier in der näheren Gegend, die alle über 1000 Höhenmeter haben. Wir haben uns vorgenommen, dieses Jahr alle zehn Tausender zu erklimmen und die Caches zu sammeln. Ich weiß, planen kann man viel. Aber wir wollen es…

Weiterschmökern…

Wir sind wieder da – wir sind noch da

Weil mein Frauli die letzten zwei Wochen sehr mit der Turniervorbereitung beschäftigt war, kam ich natürlich kaum an die Tastatur. Aber jetzt ist es vorbei und wir zwei beide haben wieder Zeit. Pläne haben wir viele, aber an der Umsetzung hapert es noch. Eigentlich wollte ich mich auch nur mal…

Weiterschmökern…

Sonnenuntergangsgassi

Den ganzen Tag war ich heute voll in Action. Gartenarbeit war angesagt. Wer sich erinnert… ich bin eine fleißige Helferin. Naja, jedenfalls haben Fraulis Eltern den Garten ausbruchssicherer gemacht – nicht dass ich jemals ausbrechen würde. Nein, ich spring einfach über den Zaun. Ein paar Zaunpfähle waren schon älter als…

Weiterschmökern…

Hinterhältige Badeattacke

Der Tag begann so schön. Sonnenschein – gut ein bisschen kalt draußen. Gemütliches Ausschlafen…. Ja, Frauli! Acht Uhr ist ausgeschlafen. Stell dich nicht so an! Nachdem sich mein Frauli endlich aus dem Bett gewälzt hatte… mit der Geschwindigkeit einer Galapagosschildkröte, ging es in den Garten. Ich wäre ja schon in…

Weiterschmökern…

Alles neu macht der April… Mai?

Die letzten Tage war so einiges los. Am Freitag hatte ich meinen 4. Homecoming Day und der wurde angemessen gefeiert. Erstmal hat Frauli natürlich frei genommen (könnte auch daran liegen, dass sie Geburtstag hatte) und wir haben gemütlich ausgeschlafen. Dann haben wir gemeinsam eine tolle Wunschtüte von Glueckshund (Achtung! Neuer…

Weiterschmökern…

Nicht ohne meinen Quolli

Wer ihn noch nicht kennt, hat die Welt verpennt! Der Quolli, das ultimative Hundespielzeug. Ich schnapp ihn mir bei jeder Gelegenheit und wuschel ihn durch. Neulich hat Frauli den Quolli sogar mit auf das Klippeneck genommen. Es war soooooo toll. Rennen, toben, den Quolli durchschütteln, zergeln und apportieren. Das könnte…

Weiterschmökern…

Klippeneck … des Rätsels Lösung …

Freunde Bei strahlendem Sonnenschein haben wir uns auf den Weg aufs Klippeneck gemacht. Wieder mal! Da bin ich soooo gerne. Es ist einfach wundervoll. Die Weite, die Freiheit… herrlich! Da würde ich gerne mal mit meiner allerbesten Freundin Espe rennen und spielen. Das wäre soooo wunderbar. Sie ist auch so…

Weiterschmökern…