Wochenrückblick – Winterwonderland

      2 Kommentare zu Wochenrückblick – Winterwonderland

Winterzauber1Winterzauber13Nun ist er da! Der Schnee! Und richtig richtig viel davon! Frauli ist ganz begeistert, dass wir jetzt in einer warmen Wohnung sind. Letztes Jahr haben wir einige Male ganz schön gefroren, weil die Heizung einfach nicht ausreichend für so viele Mietparteien war. Jetzt haben wir es kuschelig warm. Da gehen wir gerne raus, lassen uns so richtig den Wind und den Schnee um die Ohren wehen und hinterher kuscheln wir gemeinsam und schauen dem Schneetreiben draußen zu.

Aufm Berg

Winterzauber10Diese Woche war ich gleich mehrfach auf dem Hirnbühl. Da traut sich keiner rauf. Eine Loipe führt ganz ganz ganz weit außen rum, aber wir laufen quer rüber. Puh! Das ist ganz schön anstrengend. Der Schnee liegt auf dem Berg natürlich höher als im Tal. Also jetzt liegt hier mehr, als noch am Mittwoch oben. Aber von vorne. Am Mittwoch ist Papaherrli (Fraulis Papa) mit mir auf den Berg gefahren. Wir waren mutterseelenallein und ich durfte die ganze Zeit im Freilauf rumflitzen. Es war herrlich! Stürmisch, aber herrlich.

 

Wer findet mich? *kicher*

Wer findet mich? *kicher*

WinterzauberAm Donnerstag war auch noch Mamafrauli (Fraulis Mama) dabei und wir hatten strahlenden Sonnenschein. Da glitzert der Schnee so großartig. Ich bin auch gar nicht so schneemonstermäßig eingeschneet gewesen. Es war alles leicht gefroren und ich konnte viel leichter über den Schnee rennen, also ich bin nicht eingesunken. Frauli meint immer, dass ich über den Schnee schwebe wie Legolas. Wer ist denn Legolas?

Hutrettungsaktion

Winterzauber11 Winterzauber12Am Freitag wollte Frauli mit mir die gleiche Tour laufen. Aber es hat so gestürmt, dass wir fast nicht vorwärts gekommen sind. Also ich schon, aber mein Frauli war da etwas sehr laaaaahm… Könnte an den überflüssigen Pfunden liegen, die sie so tief in den Schnee drücken. Naja, vielleicht schaff ich es ja dieses Jahr sie ordentlich auszulasten. *neujahrsvorsatz* Es war aber auch interessant, da ist der Schnee nur so über die Ebene geflitzt und Papaherrlis Hut auch. Den habe ich gerettet, weil die Zweibeiner so entsetzlich lahm waren. Leider gibt es von meiner heroischen Rettungsaktion keine Beweisfotos, aber es war wirklich so. Der Hut ist geflitzt und ich hinterher. Ich war sooooo schnell! Papaherrli war soooo stolz auf mich.

Longieren

Winterzauber14Am Samstag hab ich auf dem Hundeplatz longiert. Frauli versucht mir jetzt beizubringen, wie ich am Longierkreis eine Drehung um mich selbst – also ein Turn – durchführe. (Gesprochen Törn). Ich fand aber größeren Gefallen am Schneeflocken jagen und U-Boot spielen (Nase in den Schnee und lossausen). Wir hatten trotzdem einen tollen Nachmittag und ich war am Abend fertig wie ein Schnitzel *mjami*. Frauli meint, dass longieren die beste Möglichkeit ist, mich bei so einem Wetter auch Kopfmäßig auszulasten. Also ich weiß ja nicht, die Beine müssen auch ganz schön arbeiten… Müde bin ich jedenfalls am Abend ohne Ende.

Sonntags soll man ruhen…

P1110384 P1110378Nachdem ich heute morgen mal ordentlich durch den Garten gefetzt bin und zusätzlich zum Wind noch starker Schneefall aufkam, haben wir uns nach drinnen verkrümelt. Hmmm… in den Wald können wir nicht: Schneebruchgefahr. Auf die Berge können wir nicht: Schneeverwehungen. Also gehen wir hier – nicht gebahnt und 50 cm Neuschnee oder in den Garten. Wir werden sehen. Frauli will auf jeden Fall nachher ihr Auto freilegen und dann abdecken, damit sie das nicht morgen früh um sechs machen muss. Da schläft sie sonst vorm Auto ein. Außerdem soll es heute klirrekalt werden. Ich bin ja mal gespannt, was so eine kleine Eiszeit mit der Welt macht.

P1110386 P1110381Macht auch flauschig warme Gedanken und bleibt drin. Ich genieße jedenfalls den Ausblick und bleibe im kuschelig warmen Körbchen.

Flauschige Grüße

Shiva Wuschelmädchen

2 thoughts on “Wochenrückblick – Winterwonderland

  1. Andrea

    Wenn ich mal Kritik üben dürfte. Deine Bilder sind immer so klein und dreimal klicken, damit man sie dann in groß angucken kann, ist etwas mühsam. Kann man das nicht anders einstellen, ist doch schade drum…

    LG Andrea und Linda, die sich nämlich gerne Flitzebilder im Schnee anschauen

    Reply
    1. Profilbild von ShivaWuschlShivaWuschl Post author

      Ooops, eigentlich dachte ich, dass das ein Vorschaubild ist, das mit einem Klick aufgeht. Ich lass mir was einfallen. Danke für den Hinweis.

      Grüßle
      Sandra

      Reply

Einfach lostipseln... aber bitte lieb sein ;)