Wichteliges Gewuschel

      3 Kommentare zu Wichteliges Gewuschel

Alle Jahre wieder kommt der Geschenkesegen und das große Gewichtel. Jeder schenkt jedem was und alle sich gegenseitig. Manch einer mag das die große Umverteilung nennen. Aber es geht ja nicht um die materiellen Werte. Es geht ums Freude machen, dem anderen zu zeigen: „Ich denke an dich und ich möchte dir eine Freude machen.“ Natürlich haben wir auch jede Menge eingekauft, schließlich musste doch selber verschenkt werden. Es gibt einige Wandklexe zu verschenken. Irgendwie gehören die mittlerweile einfach dazu. Niemals ohne Wandklex! Hamburger Kugeln dürfen nicht fehlen. Eine ganze Kette Alsterperlen ging an Fraulis Trainingsgruppe, Sylter Kiesel und sogar ein paar Haggis Kugeln wanderten in Geschenkpakete. Ich hab immer eine Qualitätskontrolle vorgenommen und versucht etwas als Wegzoll abzuweigen… Erfolgreich war ich nicht.

Kartensegen

Wir haben viel mitgewichtelt und wurden reich beschenkt. Eine liebe Twitterfreundin hat uns schon früh im Dezember eine schöne Freude bereitet. Leider ging unser Gegengeschenk auf dem Postweg verloren und bald macht sich ein neues auf den Weg. Wir haben Weihnachtskarten geschrieben und viele bekommen. Über jede einzelne hab ich mich wahnsinnig gefreut. Es ist schön zu lesen, dass man gemocht wird. Letzte Woche erreichte uns ein Wichtelpaket einer anderen Twitterfreundin. Frauli scherzte, dass sie den Seilball nun operativ von mir entfernen muss… Ich liebe ihn!

Wilde Wichtelei

Gewichtelt wurde bei den DogBloggern. Ich durfte den süßen Micky bewichteln. Wir wurden von Jessi bewichtelt und ich muss mich fast schämen… ich war so gierig auf den Inhalt, dass ich die Schachtel aufgerissen habe und mich so schnell drauf gestürzt habe, dass Frauli fast nicht zum Fotografieren kam. Sie hat zwar ein bisschen geschimpft, aber das ist immer nur Theaterdonner. Frauli war aber genauso gierig wie ich und hatte den Schokonikolaus so schnell verputzt, dass man sagen kann, sie hat ihn weggeatmet. Vielen Dank liebe Jessi und liebe Diana! Ihr habt genau unseren Geschmack getroffen. Das Zergel liegt schon in meinem Korb und wird Frauli bei jeder Gelegenheit präsentiert.

Gewichtelt wurde auch bei den Twitterleuten. Der drollige Bandit Robin Hood hat das ganze in die Pfote genommen und organisiert. Es war eine schöne Aktion und wir haben von der lieben Luna ein wunderschönes Wichtelpaket bekommen. Ich muss gestehen, auch hier war ich gierig und habe fast den Karton mitgefressen. Leider hat Frauli das Paket dann konfisziert, weil ich vor lauter Gier fast das Plastik der Verpackung mitgefressen habe. Aber auspacken durfte ich doch noch und ich hab es genossen! Die Lammlunge ist superlecker und genau mein Geschmack. Ich könnte reinliegen.

Geschenke… Es gab wundervolle Geschenke.

Ein riesengroßer Karton erreichte uns Mitte Dezember, aber Frauli hat nur kurz mal aufgemacht, reingelinst und ihn dann versteckt „den gibt es zu Weihnachten“… ich will ihn jetzt!!! Vorgestern durfte ich auspacken. Warum hat Frauli mir den so lange vorenthalten?? Sie ist so geizig. Naja, sie meinte, dass es halt ein Weihnachtsgeschenk ist, aber dann war die Neugierde doch zu groß. Drin war ein dickes Buch für Frauli (sie liest echt gern), eine wunderschöne Karte von Moe (das Einhorn ist spitze!). Dann noch superleckere Knabbersachen und eine kleine Kiste. Da drin war ein großartiges Schaf, das mich jetzt überall hin begleitet. Ich werde ihm auf jeden Fall meine Lieblingsgassiplätze zeigen und außerdem eine Pfotensalbe. Frauli fand die ganz toll. Ich finde, sie schmeckt lecker.

Vor ein paar Tagen kam ein riesengroßer, aber hupfig leichter Karton. Frauli und ich haben uns fragen an- und auf den Absender geguckt. Glückshund? Wir haben doch gar nix bestellt. Die Geschenke waren längst da und verpackt (Lüge! Sie hat erst gestern Abend eingepackt!). Hmmm… also neugierig aufgemacht und reingelinst. Eine echt süße Karte mit Püppi als Weihnachtswichtel und Queen als Weihnachtsmann – der Bart!!! kamen zum Vorschein, dazu ein ganz lieber Brief von Sabrina und ein megagroßes Kuschelkissen mit passendem Dotti. Das Kuschelkissen liegt nun strategisch günstig an einem der schönsten Sonnenplätze und ich liebe es! Ich möchte gar nicht mehr aufstehen.

Ich hoffe, wir haben keinen vergessen. Wir haben uns über alles tierisch gefreut und sind sehr gerührt, wie viele an uns gedacht haben. Sollte jemand bisher noch ohne Karte sein oder sogar sein Geschenk noch unterwegs sein, dann tut es uns wirklich sehr leid. Frauli musste in den letzten Tagen lange arbeiten und Papaherrli ist unermüdlich für uns zur Post getrabt. Leider geht auch manchmal was schief und ich hoffe, ihr freut euch nach Weihnachten trotzdem noch darüber.

Flauschige Umpfötelung und ein wunderschönes Weihnachtsfest!

Shiva Wuschelmädchen & Frauli Sandra

3 thoughts on “Wichteliges Gewuschel

  1. wandklex Ingrid Heuser

    Ihr Lieben, einfach nur schön! Danke für diesen Beitrag, und Danke, dass ich ein Teil davon sein darf. Viel Freude an meiner Arbeit wünsche ich natürlich auch ,und sonst sowieso auch immer und überall nur das Beste!
    Wir freuen uns jetzt schon, Euch wiederzusehen. Das ist doch ein guter Plan fürs neue Jahr!
    Von Herzen liebe Grüße Eure wandklex Ingrid und Malaika.

    Reply

Einfach lostipseln... aber bitte lieb sein ;)