8 Comments

  1. Madlen

    Hallo, ich bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen und ich finde sie interessant. Nun hab ich diesen Duschte gelesen, sehr interessant.
    Unsere Fellnase ist ein typischer Landhund, Komposthaufen, Drecklöscher, der Wald ist alles sehr interessant und dementsprechend sieht er aus und riecht auch. Zur Fellpflege benutzen wir ein parfümfreies Shampoo, da unser Hund die aus den Geschäften nicht mag, sich wohlfühlt und zweitens sein Unterfell mit der Zeit sehr muffig riecht. Jetzt habe ich hier diesen Test gelesen und frage mich, ob es was für unsere Fellnase zur Fellpflege ist. Ich habe halt bedenken, dass das Unterfell dann wieder anfängt muffig zu riechen. Kannst du mir was dazu sagen?
    Liebe Grüße Madlen

    • Hallo Madlen,

      ich habe Shiva jetzt mehrfach mit den Duschtabletten geduscht und sie hat danach nie gemüffelt. Sie hat allerdings auch weniger Unterfell, das zum Müffeln neigen könnte. Ich habe aber keine Bedenken, dass es Probleme geben könnte. Shiva ist ein richtiger Sauigel und sie hat sonst öfter mal gemüffelt, wenn sie mehrfach duschen musste. Jetzt nicht mehr. Ich würde es probieren.

      Liebe Grüße Sandra & Shiva

      • Madlen

        Vielen Dank für die Antwort. Ich werde es ausprobieren. Hab auf der Seite, wo es dieses Produkt gibt, gesehen, dass man auch erst mal mit wenig anfangen kann. Sobald ich die Dusche bei unserer Fellnase ausprobiert habe gebe ich gern Fazit.
        Einen schönes Wochenende, liebe Grüße

  2. Madlen

    Hallo, ich wollte mich mal wieder zurückmelden.
    Jetzt hat das Sauwetter wieder angefangen, so mit Regen, Matsch und allem was dazu gehört. Und nun konnte ich auch mehrfach die Duschtabletten bei unserer Fellnase testen. Im Winter hatten wir ihn eher selten geduscht, da es nicht notwendig war. Mein Fazit: Unsere Fellnase wird sauber und müffelt nicht. Auch lässt er sich das Duschen mehr gefallen als vorher…ständig dieses Einschäumen und abspülen. Zum Schluss sind trotz intensiven abbrausen doch irgendwo im dichten Fell Seifenreste. Das Shampoo, was wir benutzt hatten, war aber auch eins ohne irgendwelche Zusätze etc. und war auch das Einzigste was gegen das modrige müffeln am Hinterteil geholfen hat. Unsere Fellnase hat am Hinterlauf sehr dichtes Unterfell, wo die Feuchtigkeit nicht richtig abtrocknen kann und dadurch kann es zum modrigen Geruch kommen. Jetzt wissen wir auch, dass wir dort öfters mal das Unterfell rausbürsten müssen. Mit diesem Shampoo hatten wir dann das Problem nicht mehr. Ich denke mit diesen Duschtabletten wird es genau so sein.
    Für unseren Hund gibt es eine neue Fellpflege 🙂

    • Hallo Madlen,
      das freut mich, dass ihr die Tablette jetzt auch testen konntet und auch so zufrieden seid. Ich habe Shiva mittlerweile auch schon mehrfach abduschen müssen (Gülle lässt grüßen) und habe festgestellt, dass uns der Duschkopf mit den Mineralsteinchen lieber ist, weil der das Wasser weicher macht. Welchen benutzt du denn für deinen Hund?`

      Flauschige Grüße
      Sandra & Shiva

Einfach lostipseln... aber bitte lieb sein ;)