Urlaubsquickie …

      4 Kommentare zu Urlaubsquickie …

oder ich packe meinen Koffer und was pack ich ein?

Ostern15

Keine Ahnung. Klamotten. Ja, schön, aber was noch? Der Hund braucht ja auch ziemlich viel Zubehör. 

Hey! Ich hab nen Namen und so viel brauch ich nicht. 

Sorry, Maus. Das war nur so ein Gedankengang. 

Urlaubsvorbereitungen laufen bei uns schon immer sehr chaotisch und sehr knapp ab. Der Koffer wird quasi auf den letzten Drücker gepackt und dann wird natürlich festgestellt, dass alles mögliche fehlt. Kreativität sei dank, hat es immer irgendwie geklappt, dass alles zufriedenstellend und haarscharf pünktlich eingepackt war. Zur Not wird am Urlaubort ein Shoppingausflug geplant, da wir ja nie in die hinterletzte Pampa fahren, sondern es durchaus schicke Orte mit ansprechender Infrastruktur sind. Diesmal führt uns der Weg nach Hohwacht an die Ostsee. Dort treffen wir auf Moe und Nicole und planen auch einen Besuch beim weltberühmten Bahnhofshütehund Malaika und ihrem Frauchen Wandklexine Ingrid, die diese wundervollen Bilder von Shiva gemalt hat. 

Während ich packe, räumt Shiva die Taschen wieder aus...

Während ich packe, räumt Shiva die Taschen wieder aus…

Also:

  • Kuscheldecke
  • Spielzeug
  • Zergel
  • Kuschelkissen
  • Leckerchen
  • Clicker… (keener da, aber mindestens 6 Stück irgendwo verteilt)
  • Hundepfeife (öhm… wo ist denn die schon wieder hin?)
  • Halsband und Leine – aber welche??? Ich kann ja schlecht 10 Stück mitnehmen. Puh.
  • Hundebox
  • Kuscheldecke für die Hundebox
  • Hundefutter. Nein, kein Fleisch. Hab extra Dosen gekauft. Aber wo hab ich die hin??
  • Zeckenzange
  • Erste Hilfe Box… Aaaah, wo ist denn die nun schon wieder? Hab sie doch extra kontrolliert und bereit gelegt.
  • Rescuetropfen
  • Glücksgefühlkekse
  • Knabberzeug

Ich glaube für Shiva hab ich alles… mein Zeug

  • Klamotten und son Kram
  • Kamera und Akku, Ladegerät, SD-Karten
  • Handy + Ladekabel
  • iPad mit verschiedenen eBooks
  • Laptop zum Fotos übertragen
  • Bücher (nicht mehr als 3… naja, 4… oh! Das könnte ich auch noch einpacken.)
  • Paracordzeug (nur ein bisschen was für zwischendurch)
  • Wanderschuhe
  • Turnschuhe (hab sie neulich erst gesehen…)
  • Bettwäsche (Shiva pennt ja eh im Bett und ich mag nicht auf fremden Betten unsere Haare hinterlassen)
  • Notizbuch mit den Adressen für Urlaubskarten – wer noch eine will, flott melden 😉 

Ich brauch ein größeres Auto… 

Oooops, fast vergessen, dass Shiva ja noch einen Schwimmtermin hat. … flitz… Bei der Gelegenheit noch eine Schwimmweste gekauft und gleich ausprobiert. Schließlich weiß ich ja nicht, wie sie sich mit dem Meer anstellt und womöglich überschätzt. 

Frauliiiii! Lächerlich! Ich würde mich niemals überschätzen.

Vorbereitende Grüße

Sandra und Shiva (immer im Weg stehend)

4 thoughts on “Urlaubsquickie …

  1. Victoria und Timmy

    Ach wie schön – Urlaub 🙂

    Da wünschen wir euch ganz, ganz viel Spaß und erholt euch gut! Und hoffentlich habt ihr ganz viel Sonne!

    Die Bilder von Shiva im Wasser sind ja niedlich 🙂 Wir hätten auch so gern ein Schwimmbad für Hunde hier 🙁

    Liebe Grüße von uns!
    Victoria und Timmy

    Reply

Einfach lostipseln... aber bitte lieb sein ;)