Tag Archives: Schwimmen

miDoggy Parade: Sommer, Sonne, Sonnenschein…

Es ist wieder Zeit für eine miDoggy Parade. Diesmal lautet das Thema: Sommer, Sonne, Sonnenschein – so verschaffst du deinem Hund am besten Abkühlung. Hundeeis Mein lieber Scholli… allein bei der Länge des Themas muss ich mindestens schon ein Hundeeis schlecken. Wobei wir beim Thema wären. Frauli lässt sich da nicht lumpen. Es gibt lecker Hundeeis aus Joghurt und Thunfisch… Read more »

Das wunderbare verrückte Leben

      2 Kommentare zu Das wunderbare verrückte Leben

Der Mai hat sich in der zweiten Hälfte superschön gezeigt und Frauli hat mit mir einiges unternommen. Wir beide waren geocachen, wandern, schwimmen und haben viel getrickst, longiert und fleißig Rally Obedience trainiert. Im Garten wurde ein neuer Zaun gebaut, damit Balu und ich uns nicht mehr gegenseitig auf den Keks gehen. Ach, von Balu hab ich noch gar nicht… Read more »

Monatspfoto: Herzlich Willkommen

Letzten Monat hab ich noch verkündet, dass unser wundervolles Monatspfoto ein neues Zuhause sucht und schwubbs, hat es das. Julia von miDoggy ist nämlich in die Bresche gesprungen und hat es sich zur Aufgabe gemacht, unser traditionelles Monatspfoto weiterzuführen. Das Thema für den Wonnemonat Mai lautet „Herzlich willkommen!“. Da kann man ja alles möglich interpretieren. Vor allem wird seit einer… Read more »

Mein Freund, der Baum

      4 Kommentare zu Mein Freund, der Baum

Bäume sind was tolles! Im Sommer spenden sie Schatten, im Herbst Tannenzapfen und viele  bunte Blätter und das ganze Jahr durch tolle Stöcke in allen Größen und Formen. Ich kann drauf kraxeln, drüber springen, damit spielen, drumrum laufen, sie mitnehmen (Äste) drauf balancieren und sie schwimmen ganz großartig. Außerdem sind sie auch sonst richtig toll, weil sie – behauptet Frauli… Read more »

Der letzte Hund im Pool

      2 Kommentare zu Der letzte Hund im Pool

Ja, ihr habt es richtig gelesen. Der Pool von Vet Vitalis Schwarzwald wird geschlossen. Ich war der allerletzte Hund im Pool. Aber keine Panik! Carola und ihre Mädels ziehen nur in ein eigenes Gebäude um. Wenn es euch interessiert, könnt ihr schon mal auf der Homepage gucken. Inzwischen sind die Mädels aber schon weiter, weil nämlich am 04.10. der Umzug… Read more »

Das wuschelige Alphabet (R – T)

      2 Kommentare zu Das wuschelige Alphabet (R – T)

Wir sind schon fast beim Endspurt. Wuscheliges R R – wie Rasenmäher Gruselig. Er frisst Gras. Er ist entsetzlich laut und zerrt Mamafrauli durch den ganzen Garten. Hinter ihm zieht sich eine Schneise der Zerstörung. Außerdem ist er glaube ein Rudeltier. Immer wenn irgendwo einer anfängt, dann fangen immer mehr von diesen Dingern an. Das ist wirklich unheimlich. R –… Read more »

Das Wuschelige Alphabet (D – F)

      Keine Kommentare zu Das Wuschelige Alphabet (D – F)

Weiter geht’s… Wuscheliges D D – wie Dosenfutter Ja, ich bekenne mich dazu. Ich mag Dosenfutter. Frauli meint zwar, dass es nicht so optimal ist, aber schließlich nascht sie auch manchmal. Für mich hat sie jetzt eins gefunden, das richtig lecker ist und sie findet es von den Inhaltsstoffen okay. Also darf ich das manchmal mampfen. Ansonsten werde ich ja… Read more »

Sommerurlaub 2016 (Teil 7)

      Keine Kommentare zu Sommerurlaub 2016 (Teil 7)

Der letzte Tag brach an und die Plöner Seenplatte stand auf dem Programm. Am nächsten Tag war schon Abfahrt und Frauli ließ die Ohren hängen. Aber erst sind wir mal in Richtung Plön gefahren. Und hier standen wir vor einem Problem. Die Stadt ist ja ganz nett, aber gänzlich Shivaungeeignet. Also haben wir geguckt, ob in der Nähe ein schöner… Read more »

Sommerurlaub 2016 (Teil 6)

      1 Kommentar zu Sommerurlaub 2016 (Teil 6)

Man mag es fast nicht glauben, aber wir sind nun schon seit 6 Tagen an der Ostsee und somit ist unsere wundervolle Woche fast rum. Aber heute stand noch was tolles auf dem Programm. Frauli war mal wieder aufgeregt, als würde sie mindestens zu einer Nobelpreisverleihung reisen. Die gleichen Gedanken kreisten in ihrem Schädel. Was, wenn mich mein Wuschelmädchen blamiert?… Read more »

Sommerurlaub 2016 (Teil 5)

      Keine Kommentare zu Sommerurlaub 2016 (Teil 5)

Mit dem 5. Tag zeigte sich zum ersten Mal der Himmel nicht wie gewohnt in strahlendem Blau, sondern leicht bewölkt und sehr sehr windig. Für ein Kind der Berge ist diese Windstärke schon fast gleichzusetzen mit einem Sturm und da knicken verdammt schnell die Bäume um. Also hab ich natürlich wieder eine doppelte Sicherung bekommen und los gings. Nach Fehmarn!… Read more »