Tag Archives: Mamafrauli

Zwei Wochen mit „Fritz“

      6 Kommentare zu Zwei Wochen mit „Fritz“

Ruhig ist es geworden. Jaja… Aber es ist nicht meine Schuld. Frauli ist Schuld. Wir waren kaum vom Turnier zurück, da hat sie gemeint, dass sie so erledigt ist. Das war der Anfang vom Ende. Seit unserem Rally Obedience Turnier ist Frauli nämlich krank. Sie nennt ihn „Fritz“ und er ist ein grippaler Infekt mit Bronchitis. So schlapp und lahmarschig… Read more »

Das wuschelige Alphabet (K – M)

      1 Kommentar zu Das wuschelige Alphabet (K – M)

Auf zur nächsten Runde… Wuscheliges K K – wie „kotzen“ Kennt ihr das? Man hat Hunger und auf einen Schlag wird es einem schlecht ohne Ende und man kötzelt so Schaumzeugs. Das wird eigentlich erst wieder besser, wenn man seine richtige Mahlzeit intus hat. Zum Glück kommt es nicht so oft vor, aber ab und zu passiert es Frauli schon,… Read more »

Sommerurlaub 2016 (Teil 7)

      Keine Kommentare zu Sommerurlaub 2016 (Teil 7)

Der letzte Tag brach an und die Plöner Seenplatte stand auf dem Programm. Am nächsten Tag war schon Abfahrt und Frauli ließ die Ohren hängen. Aber erst sind wir mal in Richtung Plön gefahren. Und hier standen wir vor einem Problem. Die Stadt ist ja ganz nett, aber gänzlich Shivaungeeignet. Also haben wir geguckt, ob in der Nähe ein schöner… Read more »

Die Wachholder Heide

      3 Kommentare zu Die Wachholder Heide

Hab ich euch schonmal auf die Wachholder Heide mitgenommen? Heute hat mich Egon begleitet. Wer Egon ist? Der grinsende Esel, den ich beim Tag der offenen Tür bekommen habe. Also die Wachholder Heide liegt oben auf dem Kraftstein und da kann Hund prima rennen und toben. Heute war es auch so richtig sommerlich. Wir haben ein paar Leute getroffen, aber ansonsten… Read more »

Mein Leben als Enkelhund

      9 Kommentare zu Mein Leben als Enkelhund

Seit unserem Umzug bin ich ein Enkelhund. Frauli und ich wohnen ja wieder im Haus von Fraulis Eltern. Frauli arbeitet weiterhin den ganzen langen Tag und ich bin jetzt aber nicht mehr morgens alleine und dann mit Gassigängern unterwegs  sondern den ganzen Tag bei Fraulis Eltern. Das ist total klasse. Ich kann schlafen und chillen und bin niemals wirklich alleine…. Read more »

Mein Leben als Gartenbauspezialist

      2 Kommentare zu Mein Leben als Gartenbauspezialist

  Seit Juli habe ich einen wunderschönen Garten zur Pflege übernommen. Er war schon in einem echt guten Zustand, aber durch meine Pflege ist er nun gradezu perfekt. Es ist recht aufwändig für die komplette Durchlüftung des Rasens zu sorgen. Doch, was nimmt hund nicht alles auf sich, für das perfekte Wohlfühlgelände? Ich hab natürlich auch fleißige Helfer.   Meine… Read more »