Tag Archives: Lesen

20 Fakten rund ums Wuschelteam

      1 Kommentar zu 20 Fakten rund ums Wuschelteam

Hier kommen sie… die knallharten Fakten aus dem Leben von uns beiden. Wir wissen nicht, ob wir nun Neuigkeiten verkünden. Viele kennen uns mittlerweile einigermaßen, aber mal schauen. Nicole und Moe haben den Anfang gemacht, mittlerweile sind einige Mitblogger dem Beispiel gefolgt und haben 10 Fakten über Hund und 10 Fakten über Zweibeiner auf den Tisch gelegt. 10 Fakten über das… Read more »

Urlaubsquickie …

      4 Kommentare zu Urlaubsquickie …

oder ich packe meinen Koffer und was pack ich ein? Keine Ahnung. Klamotten. Ja, schön, aber was noch? Der Hund braucht ja auch ziemlich viel Zubehör.  Hey! Ich hab nen Namen und so viel brauch ich nicht.  Sorry, Maus. Das war nur so ein Gedankengang.  Urlaubsvorbereitungen laufen bei uns schon immer sehr chaotisch und sehr knapp ab. Der Koffer wird… Read more »

Buchempfehlung: Trau nie einem Fremden!

      8 Kommentare zu Buchempfehlung: Trau nie einem Fremden!

Ich weiß nicht, ob ich da schon mal so genau drauf eingegangen bin. Shiva kam als komplett verängstigter Hund zu mir, der nach allem und jedem geschnappt hat. Sie war zwar auch neugierig, aber sobald eine schnelle Bewegung in ihre Richtung ging, hat sie Zähne gezeigt und versucht zu flüchten. In vielen kleinen Einzelschritten haben wir die Angst größtenteils besiegt…. Read more »

Alle mir nach – ich kenn den Weg

Zumindest hab ich mir Mühe gegeben. Frauli hat ja keinerlei Orientierung, also hab ich kurzerhand mal unsere Gassiroute bestimmt und natürlich hab ich eine perfekte Runde geplant. Wir hatten einen Start, eine schöne Runde in der Sonne und ein Ende. Zwischendurch musste Frauli zwar immer mal auf ihr Handy gucken (da ist das Navi drin), aber wir kamen wieder beim… Read more »

Schneeglitzern und ein Einhorn

      8 Kommentare zu Schneeglitzern und ein Einhorn

Den vielleicht letzten Tag vorm Wetterumschwung ausnutzend sind wir gestern aufs Klippeneck gefahren. Das ist immer eine gute Idee, denn dort ist es einfach herrlich. Frauli hat mein freches Einhorn „Amy Pond“ mitgenommen. Der Flamingo „Rory“ ist noch im OP, also durfte er nicht raus in den Schnee. Eventuell sind die Fotos ein klein bisschen mit uns durchgegangen… Ein Einhorn… Read more »

Der 4. Geburtstag

      2 Kommentare zu Der 4. Geburtstag

Am Donnerstag war es soweit. Mein 4. Geburtstag war da. Man sagt ja, dass ein kleiner Hund mit ca. 1 Jahr erwachsen ist, dass mittelgroße Hunde wie ich mit ca. 2 Jahren erwachsen sind und große Hunde brauchen etwas länger. Dann gibt es noch die Spätzünder, die sind dann auch so mit 2-3 Jahren erwachsen… und dann gibt es mich…. Read more »

Bücher – (m)eine große Leidenschaft

      7 Kommentare zu Bücher – (m)eine große Leidenschaft

Bücher… meine große Leidenschaft. Geerbt von meiner Mama. Diese Gemeinsamkeit schweißt auf Ewig zusammen. Man könnte uns in einem Bücherladen aussetzen und wir würden uns niemals einsam fühlen. Meine beiden Brüder teilen diese Leidenschaft und mein Vater seit dem Eintritt in den Unruhestand ebenso. Sorgfältige Pflege der Leidenschaft Bücher-Rowdys sollte man auf einer einsamen Insel aussetzen (im Nordmeer)! Wenn ich… Read more »

Rubinrot – Saphirblau – Smaragdgrün

      5 Kommentare zu Rubinrot – Saphirblau – Smaragdgrün

Ich lese leidenschaftlich gerne. Ich liebe Fantasygeschichten. Gerne mystisch, gerne romantisch, gerne auch mit einem kleinen Abenteuer. Im Sommer schon hab ich mich über die Edelsteintrilogie hergemacht. Die Bücher fallen ins Auge. Sie sind mir monatelang in verschiedenen Bücherläden ins Auge gefallen. Man kommt fast nicht vorbei, wenn man regelmäßig durch diese Läden streift. Jaja, andere gehen Klamotten shoppen, ich… Read more »

Zwischen den Jahren auf die Berge

      4 Kommentare zu Zwischen den Jahren auf die Berge

Seit meinem Umzug habe ich weniger Seen vor der Nase, aber umso mehr Berge. Ich liebe die Berge. Es ist herrlich! Tolle Aussicht, immer ein leichter Wind und diese Weite! Es ist atemberaubend. Klippeneck Wie euch schon aufgefallen sein dürfte, ist eine meiner liebsten Gassistrecken die Runde auf dem Klippeneck. Warum? Ja, ganz einfach. Da sind tolle Bäume, tolle Wiesen,… Read more »

Meine eigene Ecke

      2 Kommentare zu Meine eigene Ecke

Freundlicherweise hat mir Shiva eine eigene Ecke zugestanden. Hier kann ich mal meine Kommentare zum Besten geben und mein Fräulein ein bisschen besser unter Kontrolle haben. Ich weiß, das liest sie nicht gerne. *grins* Über mich gibt es nicht viel zu berichten. Ich bin das andere Ende der Leine. Ich bin diejenige, die mit dem Blödsinn des Wuschelköpfchens leben muss… Read more »