Kurze Trainingseinheit

      1 Kommentar zu Kurze Trainingseinheit

Weil es heute so viel geregnet hat, hat Frauli eine schnelle Trainingseinheit ins Gassi gelegt, so waren wir nicht so weit weg vom Auto, falls die Wolken wieder pieseln und ich hab trotzdem Spaß gehabt.

Zuerst mussten wir aber an einer Baustelle vorbei. Oooooh jeee – da hab ich allen Mut gebraucht, aber dann hab ich mich ganz stolz in die Baggerschaufel gestellt – total von alleine!

Trainingseinheit

Rally Obedience

Zuerst nur ein bisschen Rally Obedience. Da hab ich auch gleich ganz toll mitgemacht, weil Frauli in der Trainingsweste noch Würstchen vom Longierseminar entdeckt hat. Leeeecker!! Wir haben aber nur kurze Sequenzen gemacht. Sitz, Platz, Fuß, verschiedene Winkel und dann hat sie es schon gelassen.

Apportieren

Weil ich zur Zeit den Ball nicht gerne rausrücke (andere Spielsachen übrigens auch nicht), hat Frauli mit mir auch noch Apportieren geübt. Dazu lässt sie mich immer abliegen oder sitzen und sichert mich mit der Leine. Anfangs schmeißt sie den Ball ganz kurz, dann immer weiter. Ich darf immer nur dann los, wenn ich gewartet habe und sie angeschaut habe. Wenn ich das nicht gemacht habe, dann lässt sie mich grade sitzen und holt den Ball selber. Menno! Aber das hab ich dann auch gut hingekriegt. Ich hab ihr den Ball sogar immer sofort gebracht, weil sie sich dann so freut.

Trainingseinheit2

DogDance

Zum Abschluss hat sie noch ein bisschen DogDance mit mir gemacht.

Einparken – das kann ich schon perfekt.

Da steht Frauli etwas breiter hin (Hund sollte dazwischen passen) und anstatt, dass ich ins Fuß gehe, setze ich mich zwischen ihre Beine.

Dann haben wir den Slalom durch die Beine gemacht. Da geht Frauli mit groooooßen, langsamen Schritten vorwärts und ich muss immer zwischendurch huschen. Aber das mach ich nicht so gerne, da tappt sie mir immer auf die Füße.

Zuletzt haben wir den Achter geübt. Den hab ich noch nicht oft gemacht und heute hat sie mich geclickert. Ha! Den hatte ich ratzfatz drauf. Sie war total stolz auf mich.

Flauschige Umpfötelung

Shiva Wuschelmädchen

One thought on “Kurze Trainingseinheit

  1. Sabrina

    Da wart ihr aber fleißig heute 🙂
    Wir machen das oft genauso wie ihr. Einfach nur spazieren gehen wird ja auch irgendwann langweilig 🙂
    Tierische Grüße
    Sabrina und Queen

    Reply

Einfach lostipseln... aber bitte lieb sein ;)