Hundeblogger-Domino

      3 Kommentare zu Hundeblogger-Domino

Huch? Hundeblogger-Domino? Was ist das denn schon wieder? Tjahaaaa! Das ist was ganz tolles. Eine witzige Idee von Julia von MiDoggy. Dann passt mal auf. Hundeblogger-Domino ist wie das richtige Domino, nur legen wir nicht die passenden Domino-Steine aneinander, sondern geben quasi den Staffelstab von einem Blog zum anderen. Damit es passt, wird natürlich immer das passende Bild mit verbunden. So ergibt es irgendwann ein wunderschönes Dominospiel mit uns allen. Hach… das wird schööööön! 

Ich lass ab hier mal Frauli schreiben:

Danke, meine Süße!

Wie kam ich überhaupt zu diesem Dominostein? Ich wurde nominiert von Nicole und Moe von Moe&Me. Ja, ich bin ein Fan! Ja, es ist für mich, als würde mir Bon Jovi höchstpersönlich einen Song widmen. Mindestens! Es ist also eine megagroße Ehre für mich. Nicht zuletzt deshalb, weil wir uns persönlich kennenlernen durften und ich weiß, welch toller Mensch hinter dem Blog steht und Moe genauso einen Knall hat, wie ich selber. 

shiva-und-moe

Ich muss nun auch jemanden nominieren. Das ist echt knifflig. Einige, die mir sofort eingefallen wären, sind schon selbst nominiert worden und dann fallen mir so viele andere ein, die ich aber nicht alle gleichzeitig nominieren kann. Ich darf ja nur zwei. Hoffentlich ist nun keiner traurig, wenn ich ihn nicht nominiere… *seufz* Das ist für mich immer das Schlimmste… jemanden zu enttäuschen… Okay, ich versuch es.

Today2Dogs – (k)ein bisschen besheperd

Wieso denn dieser Blog? Ganz einfach! Mit Lily verbindet mich ein Weihnachtsgewinnspiel. Davor – muss ich gestehen – kannte ich sie gar nicht so genau. Klar, hab ich mal was über sie und ihre Aussies gelesen, aber richtig kennengelernt haben wir uns erst, als sie bei meiner Weihnachtsauslosung ein Halsband gewonnen hat. Übrigens steht es Suki fantastisch!

Also warum nun Today2Dogs – (k)ein bisschen besheperd:

  1. Ich liebe Lilys Art unverblümt zu schreiben. Direkt und ungeschön schreibt sie aus ihrem Leben mit ihren beiden Aussies. Suki, der ruhige Pol und Jussi, der Spaßvogel.
  2. Lily liebt es ihre Hunde zu fotografieren. Leidenschaftlich! Sie kann sich genauso wenig wie ich für nur ein Bild einer Situation entscheiden und stellt kurzerhand alle ein. 
  3. Jussi ist zwar offener und mutiger als Shiva, aber diese lebensfrohe und überschäumende Art, die aus jedem Bild springt, erinnert mich so sehr an mein kleines freches Spitzohr.

Domino2day2dogs

Bonjo Landseer

Der Rockstar unter den Hunden muss natürlich auch nominiert werden. Schließlich bin ich seit frühester Jugend Bon Jovi Fan. Ja, so isses. Hab ich mal schlechte Laune, dann hau ich „Slippery when wet“ rein und tanze singend durch die Gegend. Dann geht es mir wieder gut. Shiva würde mich dann zwar am Liebsten am nächsten Baum anbinden und schnell das Weite suchen, aber es geht nichts über ein gut gelauntes Frauchen. *grins*

Vi kenne ich auch durch mein Weihnachtsgewinnspiel. Sie hatte sich so sehr über einen Gewinn gefreut, weil sie auch immer leer ausgeht. Diesmal aber nicht! 

Warum aber Bonjo Landseer?

  1. Ich finde ihn cool! Ja, echt. Auch wenn ich bei Hundesabber, der so richtig von den Lefzen tropft, das Weite suchen könnte und es mich schüttelt und schüttelt und schüttelt… ich finde ihn cool! 
  2. Bonjo ist genauso eine Wasserratte wie Shiva. Ich könnte mich über seine Ins-Wasser-Plumps-Bildreihe beömmeln. Er könnte auch immer Schwimmen gehen und ein Tag mit Sonnenschein und ohne Wasser ist Verschwendung.
     
  3. Bonjos Frauchen hat das gleiche Problem wie ich… welches Bild nehme ich denn nun? Ach, ich nehme einfach alle. 

DominoBonjo

Hier noch die Regeln in Kürze:

  1. Erstelle einen Blogbeitrag und füge den Dominostein ein, mit welchem Du eingeladen wurdest und verlinke den einladenden Hundeblog.
  2. Wähle zwei Hundeblogs aus, die Du gerne liest und erstelle für sie jeweils einen Dominostein (links Dein(e) Hund(e), rechts der/die des anderen Blogs).
  3. Füge die Dominosteine ein und nenne jeweils 3 Gründe, warum Du diese Blogs gerne liest und verlinke sie über die entsprechenden Dominosteine.
  4. Kopiere die Spielanleitung in den Beitrag.
  5. Benachrichtige die ausgewählten Hundeblogs und lade sie ein das Dominospiel fortzuführen.
  6. Nutze gerne den Hashtag #HundebloggerDomino beim Teilen des Beitrags auf Deinen Social-Media-Kanälen.
  7. Habe viel Spaß!

Schwimmspaß13

Nun hoffe ich, dass ich keinen gekränkt habe, weil er nicht nominiert wurde und ich keinen bedrängt habe, weil ich ihn nominiert habe…

Flauschige Grüße

Sandra & Shiva

3 thoughts on “Hundeblogger-Domino

  1. Pingback: Hundeblogger Domino – Today2dogs

Einfach lostipseln... aber bitte lieb sein ;)