Glückskekse made by Shiva

Zu Silvester bekomme ich immer massenhaft beruhigende Kräuter (keine Medikamente, da die eh nicht gegen die Angst helfen) in verschiedensten Formen. Dieses Jahr hat Frauli gemeint, dass Kekse eine gute Idee sind. Also hat sie ihre Kräutermischung (teilweise die Mischung „entspannendes Glücksgefühl“ von Hirtengold) und dann noch eine eigene Mischung, die ich zeitweise ins Futter bekommen habe.

 

Aber fangen wir doch mal von vorne an. Was waren es eigentlich für Kekse? Frauli hat erst überlegt, dass sie Ausstecherle macht, aber die Kekse werden dann riesengroß und ich mampfe ewig an einem rum. Da ich eine Mäkeltante bin einen hervorragenden Geschmackssinn habe, ist Frauli der Meinung, dass sie mich austricksen muss. Schließlich schmecken die Kräuter doch recht intensiv und ich soll sie doch mögen. Also hat sie ihr Backmattenrezept etwas abgewandelt.

Was brauch ich alles?

Backmatte aus Silikon
Gute Laune
Musik
ein hungriger Hund zum Vorkosten

Zutaten

250 g Magerquark
250 g Mehl (egal, was für welches)
2 Eier

100 g Haferflocken
100 ml Milch

1 Dose Thunfisch (ohne Delfin) oder ein anderer Geschmacksstoff
1 Apfel
1 Banane

getrocknete Kräuter (Lavendel, Melisse, Johanniskraut, Passionsblume, Hopfen)

Zubereitung

Nun gehts los! Den Apfel in die Schüssel reiben, dann das Mehl und den Quark mit dem Apfel vermischen. Die Banane zermatschen und mit den Eiern einrühren. Thunfisch dazumischen (oder einen anderen Geschmacksstoff). Die Haferflocken und die Milch sind teils Kleber, teils für die Flusskraft. Der Teig sollte streichfähig sein, damit die Backmatteneckchen ausgefüllt werden, aber der Teig nicht davon fließt. Also ist das immer ein bisschen Pi mal Schnauze.

Sobald der Teig die richtige Konsistenz hat, wird er auf die Backmatte gestrichen und bei 170 Grad ca. 10-12 min gebacken. Die Kekse nach dem Backen auf einem Geschirrtuch ausbreiten und trocknen lassen (ca. 24 Stunden), damit die Feuchtigkeit aus dem Keks gezogen wird, so halten sie länger. Man kann sie aber auch im feuchteren Zustand aufheben und schnell verfüttern. Sie lassen sich auch problemlos einfrieren und im Notfall sind sie schnell aufgetaut.

Frohes Nachbacken und Hunde glücklich machen!

Flauschige Umpfötelung

Shiva Wuschelmädchen

❤ Falls dir mein Geschreibsel gefällt, wäre es echt knorke, wenn du es teilst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.