2 Comments

  1. Ein wirklich interessanter und guter Beitrag – denn bei all den Versuchen den Hund möglichst gesund und natürlich und nachhaltig zu ernähren ist immer das wichtigste, wie es dem Hund damit geht. Wir hätten damals bei Laika auch nie damit gerechnet, dass sie Fleisch nicht wirklich gut verdauen kann und es ihr mit einem sehr kohlenhydratlastigen Futter viel besser geht.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    • Hallo Isabella,
      ja, das hätte ich auch nie gedacht. Ein Hund, der kein rohes Fleisch verträgt. Geht’s noch? Aber jetzt mampft sie begeistert ihr Trockenfutter und ist quietschfidel… Irgendwie skurill, aber Hauptsache sie ist gesund.

      Flauschige Grüße
      Sandra & Shiva

Einfach lostipseln... aber bitte lieb sein ;)