Flauschige Weihnachten

      2 Kommentare zu Flauschige Weihnachten

KuschelNun ist es soweit – nun – zumindest fast. Weihnachten steht vor der Tür. Also, wenn ich die Tür aufmache, seh ich zwar noch nichts, aber ich bin mal durch und durch optimistisch gestimmt. Frauli hat auch den ganzen Dezember durch jede Menge tolle Geschenke bestellt. Das war sicher alles für mich. *pfötchenreib*

Kudde2

Schenken

Achso, ich wollte aber eigentlich was anders erzählen. Weihnachten, das Fest der Liebe und nicht des Beschenktwerden oder des Schenken. Es sollte nicht in ein Geschenkewettrüsten ausarten. Trotzdem gibt es natürlich das eine oder andere Geschenk – eben weil Schenken Freude macht.

Kudde – superbequem und riesig

Frauli meint, dass sie vor einem Problem steht, weil sie eigentlich für mich eine Viskokudde wollte und für Munin eine Originalkudde… Nun liege ich aber viel viel lieber in der Originalkudde. Ich bin aber sicher, dass Frauli meine Kudde behält und die andere trotzdem für Munin ist… Naja, ich werde mich daran gewöhnen. Sie ist schon ausgesprochen bequem. Außerdem kann ich alle meine Kuscheltiere mit reinnehmen und hab immer noch Platz. Von dem her finde ich meine große Kudde schon perfekt. Aber solange die andere noch hier steht, werde ich sie gerne mal Probe liegen.

Kudde

In diesem Sinne werde ich nun mit Frauli kuscheln und wünsche euch ein pfotengeniales flauschiges Weihnachtsfest.

Shiva Wuschelmädchen

2 thoughts on “Flauschige Weihnachten

Einfach lostipseln... aber bitte lieb sein ;)