Ein ganz normaler Samstag…

      1 Kommentar zu Ein ganz normaler Samstag…

Wir haben auch ganz normale Tage ohne Schnörkel. Naja, Frauli ist seit Donnerstag ziemlich stimmlos – okay, heute kam sie teilweise zurück. Jedenfalls wollte sie erst gar nicht auf den Hundeplatz gehen. Aber das Wetter war soooo herrlich. Da haben wir uns kurzerhand umentschieden. Außerdem musste das neue Auto doch spazieren geführt werden.

Waldgassi

Zuerst waren wir im Wald Gassi – das war ein ganz neuer Weg. So richtig schick und grün und herrlich. Einfach toll. Aber da lass ich mal die Bilder sprechen. Dann seht ihr, was ich meine.

Training

Weil Frauli – wie gesagt – seit Donnerstag krank ist. Heute war sie mit Drogen Medikamenten vollgepumpt und konnte so wieder senkrecht stehen. Sogar die Stimme war wieder da. Immer mal wieder. Aber trainieren wollte sie nicht. Sie hat für ihre Gruppe einen Parcours aufgestellt und dann durfte ich mit Heike zusammen trainieren. Das war echt klasse. Heike führt so ganz anders als Frauli, aber ich bin ja anpassungsfähig und bin nur ab und zu zu Frauli abgezischt. *hihi*

Spielen mit Espe

Vor dem Training durfte ich schon kurz mit Espe und einem drolligen Welpen – der mit seinen 18 Wochen schon so groß war wie ich – spielen. Er war total charmant und wir hatten jede Menge Spaß.

Nach dem Training war ich mit Espe alleine auf der Riesenwiese. Die Wiese hat geglüht!! Wir waren so schnell unterwegs, da sind die Grasbüschel nur so geflogen. Es macht halt einfach Spaß, wenn ich mit meiner besten Freundin spielen kann. Wir beide passen zusammen als wären wir eins.

Flauschige Umpfötelung

Shiva Wuschelmädchen

One thought on “Ein ganz normaler Samstag…

Einfach lostipseln... aber bitte lieb sein ;)