Category Archives: 2013

Gassi gehen – Pflicht oder Kür?

      5 Kommentare zu Gassi gehen – Pflicht oder Kür?

Neulich bin ich über einen Blogbeitrag gestolpert, in dem sich alles um Gassi gehen drehte. Lästige Pflicht oder pures Vergnügen? Man kennt sie sehr gut. Die Gassigänger, die genervt an ihren Hunden rumziehen oder im Stechschritt zig Kilometer rennen, damit der Hund ja auch seine Bewegung hat. Kein Schnüffeln rechts, kein Schnüffeln links – nein, Kilometer müssen geschafft werden. Möglichst… Read more »

Yuma – der Sohn des Häuptlings

      Keine Kommentare zu Yuma – der Sohn des Häuptlings

Mein Bruder Yuma – über den ich schon mal  hier berichtet habe – hat sich gleich in mein Freundesbuch eingetragen. Er ist und bleibt halt einfach mein Zwilling, auch wenn wir nicht zusammen sind, sind wir sehr eng verbunden.   Yuma – der Sohn des Häuptlings Also als dein Bruder muss ich natürlich bei deinem Freundesbuch dabei sein, du hast… Read more »

Amy sucht ein Zuhause

      Keine Kommentare zu Amy sucht ein Zuhause

Heute muss ich euch mal über Amy berichten. Amy ist im Oktober 2013 geboren und eine fröhliche selbstbewusste Lady, die gerne auch als Zweithund ein Zuhause findet. Wie ihr seht, lebt sie in einem kleinen Rudel und versteht sich mit ihren Hundekumpels richtig prima. Amy ist eine bildhübsche Hundedame, die schon seit sie Welpe ist bei ihrem Pflegefrauchen lebt. Sie… Read more »

Der Sommer geht, der Herbst kommt

      Keine Kommentare zu Der Sommer geht, der Herbst kommt

Nach dem Urlaub ging das Leben ziemlich unspektakulär weiter. Frauli und ich haben nicht viel erlebt. Der Herbst blieb warm und freundlich. Wir kamen nun in die Schlussphase der Vorbereitung für die Begleithundeprüfung. Da Frauli merkte, dass mir das Sitz, Platz, Fuß nicht so viel Spaß machte, begann sie mit dem Rally Obedience. Das war eine Gaudi! Hey, ich hab… Read more »

Auf Europa-Reise

      Keine Kommentare zu Auf Europa-Reise

Im August hatte Frauli 3 herrliche Wochen Urlaub. Die ersten paar Tage machten wir noch nicht viel. Lange ausschlafen und schöne Wanderungen standen auf dem Programm. Aber dann packte Frauli das Auto voll. Und wie!! Als ich gesehen hab, dass meine Box und mein Kuschelhasi mit ins Auto wandern, war ich schon beruhigt. Immerhin bin ich mit eingeplant. Dann ging… Read more »

Ich schwimme!

      Keine Kommentare zu Ich schwimme!

Wasser war ja schon immer eine Leidenschaft, aber sobald ich den Boden unter den Pfoten verloren habe, da hab ich Angst bekommen. Das war echt nicht so mein Ding. Ich erinnere mich an den Ausflug mit Rocky, als ich ins Wasser gefallen bin. Jessas! Das war echt nicht meins. Meine Gassigängerin Meli konnte dann auch nicht mehr mit mir Gassi… Read more »

Mein „Einjähriges“

      Keine Kommentare zu Mein „Einjähriges“

Die Zeit flitzt wirklich dahin. Ich bin schon seit einem Jahr in Deutschland. Frauli feiert ihren Geburtstag und meinen Jahrestag. In meinem ersten Jahr in Deutschland hab ich so einiges erlebt. Ich habe viele neue Freunde kennengelernt und auch so einiges gelernt, was man nicht machen sollte. Empfehlung: Kommt nicht mit der Nase an einen Stromzaun! Krankenpflege Wir haben so… Read more »

Mein erster Winter

      Keine Kommentare zu Mein erster Winter

Weihnachten So, nun gehts weiter. Ende Dezember haben die Menschen ein Fress-Fest, dass sie Weihnachten nennen. Jedenfalls wird da 3 Tage lang geschlemmt und geschenkt, dass die Schwarte kracht. Nun ja… ich darf mich nicht beklagen. Zu Futtern gab es für mich reichlich. Hab ich schon erwähnt, dass Fraulis Papa ein totaler Fan von mir ist? Nein? Na, dann muss… Read more »