Category Archives: Hundbewegende Dinge

Leben am Limit

      1 Kommentar zu Leben am Limit

Also ich führe ja hier als Fotografenhund voll das „Leben am Limit“.  Ihr wollt Beweise? Die könnt ihr haben! (Vorsicht, der Artikel könnte Spuren von Ironie enthalten) Stunt Dog Shiva Ich werde von Frauli als Stunt Dog missbraucht. Mal muss ich auf Bäume klettern oder sie setzt mich auf wahnsinnig hohe Felsen oder Baumstümpfe. Doch echt! Da erwartet sie dann… Read more »

Jubiläumsquickie – 2 Jahre Wuschelmädchen

Ihr werdet es nicht glauben! Heute ist der Tag der Tage! Heute gibt es die Seite Shiva Wuschelmädchen genau 2 Jahre. Ich habe zwar anfangs nicht gewusst, was ich genau will, aber habe mal mit einem Rückblick angefangen. Erst allmählich (fast 1 Monat später) bin ich dazu übergegangen auch aktuelle Berichte zu veröffentlichen. Mein erster aktueller Beitrag war die Suche… Read more »

Das kotzende Stofftier…

      2 Kommentare zu Das kotzende Stofftier…

… oder von der Zerstörungswut mancher Vierbeiner. Ja, es gibt sie tatsächlich. Meinesgleichen, die der puren Zerstörungswut nachgeben und ein Stofftier vernichten. Eigentlich alles, was nicht schnell genug weg ist. Ich finde das sehr schade. Schließlich liebe ich doch meine Stofftiere  und meine anderen Spielsachen so sehr. Da würde ich nie einen Zahn anlegen. Ja, ich gebe zu, manchmal kau… Read more »

Wichteliges Gewuschel

      3 Kommentare zu Wichteliges Gewuschel

Alle Jahre wieder kommt der Geschenkesegen und das große Gewichtel. Jeder schenkt jedem was und alle sich gegenseitig. Manch einer mag das die große Umverteilung nennen. Aber es geht ja nicht um die materiellen Werte. Es geht ums Freude machen, dem anderen zu zeigen: „Ich denke an dich und ich möchte dir eine Freude machen.“ Natürlich haben wir auch jede… Read more »

Rituale, Marotten, zauberhafte Eigenheiten…

Habt ihr eigentlich auch Rituale? Also nicht nur so lästige, wie vor dem vollen Napf noch eine Unterordnungsstunde abzusolvieren, sondern auch richtig schöne? Morgenritual Dieses Ritual hat Frauli schon bei meinen 10 Fragen zum Liebster Award beschrieben. Aber hier nochmal aus meiner Sicht. Ich liiiiiiebe unser Morgenritual. Es ist auch ein etwas längeres Procedere. Da Frauli ja nicht aus dem… Read more »

Shivas Adventskalender

      1 Kommentar zu Shivas Adventskalender

Eigentlich hätte es ein Instagram-Ding bleiben sollen, aber irgendwie gefällt er mir so gut, dass ich ihn erhalten möchte. Shivas Adventskalender Türchen Nr. 1 Nun geht es los! Der Endspurt des Jahres. Draußen ist es ordnungsgemäß klirrekalt. Der Rasen ist gefroren und meine Pfoten trommeln ein schnelles Stakkato, wenn ich mein 5 Minuten bekomme (können auch länger dauern und öfter vorkommen)…. Read more »

BlogParade: Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum

      6 Kommentare zu BlogParade: Keine Tiere unterm Weihnachtsbaum

oder… Die Sache mit dem Renntier In der Zeit, wenn es so schmuddelig, nasskalt und manchmal auch verschneit wird, da werden die Zweibeiner sentimental und merken plötzlich, was sie so aneinander haben. Vielleicht haben sie da Zeit zum Nachdenken oder die Sitte stammt noch aus der Zeit, als sie in den Höhlen lebten und es zu mehreren einfach kuschliger war…. Read more »

Backen mit Shiva

      3 Kommentare zu Backen mit Shiva

Heute Morgen hat Frauli plötzlich gemeint, dass sie Lust hat mir Kekse zu backen. Gestern Abend hatte sie sich noch so sehr über mich geärgert und ich hab schon überlegt, wo ich hinziehe, wenn sie mich rausschmeißt und heute… backt sie mir Kekse. Sie meinte, dass sie auf die Idee kam, weil sie bei Moe & Me so tolle Rezepte… Read more »

Ich kann nicht, wenn jemand guckt…

      10 Kommentare zu Ich kann nicht, wenn jemand guckt…

Manche machen eine richtige Zeremonie daraus, manche brauchen möglichst viel Publikum, andere brauchen einen Busch oder Gras unter den Pfoten. Dann gibt es noch die, denen alles egal ist. Die stellen sich einfach hin und legen los. Und ich? Ich kann nicht, wenn jemand guckt… Von was ich rede? Natürlich vom großen Geschäft. Die verschiedenen Typen  Die Unerschrockenen Es gibt sie… Read more »

Beagle Munin

      Keine Kommentare zu Beagle Munin

Munin ist der Beagle von Fraulis jüngerem Bruder.  Er ist ein waschechter Bayer. Also er wurde in Bayern geboren und ist dort aufgewachsen. Als etwa 8 Wochen alter Welpe kam er zu Fraulis Bruder und hat seitdem jeden Umzug mit der Ruhe eines Beagles mitgemacht. Sie waren in Augsburg, dann im Stuttgarter Raum, dann hier in der Gegend, dann hat… Read more »