Category Archives: Gewuscheltes

Monatspfoto: Frühlingsfrische

      2 Kommentare zu Monatspfoto: Frühlingsfrische

Das Monatspfoto geht in die letzte nächste Runde. Anja von Dunkelbunterhund hat ein tolles Motto ausgerufen und nun leider leider verkündet, dass ihr die Zeit fehlt, die Blogparade weiterhin im gewohnten Rahmen stattfinden zu lassen. Nun ist natürlich die Suche nach der Nachfolge ausgebrochen, schließlich wollen wir weiter machen. Aber zuerst mal das Motto: Frühlingsfrische. Großartig! Zunächst einmal… ich liebe… Read more »

Heimat – meine Berge und Wälder und Flüsse und Seen…

Andrea von Anwolf ruft zu ihrer ersten Blogparade auf und fragt, was für uns Heimat ausmacht… jeder verbindet etwas anderes mit Heimat. Die einen das Meer, einen Geruch, eine bestimmte Landmarke, eine Stadt… Heimat – ein Gefühl? Die Stadt zwischen den Bergen und Wäldern Ja, ich liebe meine Heimatstadt. Ich bin in Spaichingen geboren und aufgewachsen. Ich habe bis auf… Read more »

Suchspiele und Geocaching

      3 Kommentare zu Suchspiele und Geocaching

Da jetzt grade Ostern ist, finde ich, dass Suchspiele ganz großartig passen. Ihr kennt ja sicher alle die Geschichte von dem schusseligen Hasen, der seine Eier üüüüüberall liegen gelassen hat. Und die Menschen, die die Eier eigentlich haben wollten, müssen sie dann mühsam suchen. Daraus entwickelte sich dann diese Ostertradition, dass man Geschenke versteckt und diese gesucht werden müssen. Ihr… Read more »

Osterwichteln – jippieh!

      4 Kommentare zu Osterwichteln – jippieh!

Der Aufruf zum Osterwichteln von Fiffibene kam und dieses Mal habe ich mich sofort gemeldet. So schnell, dass ich prompt die Hälfte vergessen hatte. Nachdem ich dieses kleine Chaos behoben hatte, hab ich mich gefreut wie Bolle… Wichteln! Ich liebe Wichteln. Ich liebe es generell, anderen eine Freude zu machen und wenn man selber noch was zurück kriegt, dann ist… Read more »

Blogparade: Leben mit schwierigem Hund

Ein Aufruf zu einer Blogparade? Da sind wir doch gleich dabei. Hundekind Abby und ihr Frauchen haben sich ein tolles Thema ausgesucht, sagt Frauli. Aber ich – Shiva – verstehe das Thema nicht. Leben mit schwierigem Hund… Wer ist hier schwierig? Ich jedenfalls nicht. Das sind immer die anderen. Unbestimmte Ängste Für mich war es wahnsinnig schwer, mich darauf einzustellen,… Read more »

Blogparade: What’s in my Dogs bag?

      4 Kommentare zu Blogparade: What’s in my Dogs bag?

Die Blogparade hat Kaya angestoßen, als sie feststellte, dass ihr Tascheninhalt sich drastisch verändert hat, seit ihr Fellkind eingezogen ist. Nominiert wurden wir von Dreipunktecharlie, Warnowtatzen und Dietutnichts, worüber wir uns sehr gefreut haben. Wir finden die Idee nämlich großartig. Gleichzeitig hat sie mich – Frauli Sandra – vor ein großes Problem gestellt… ich nehme üblicherweise keine Tasche zum Gassi mit. Klar,… Read more »

miDoggy Parade: Mit Hund im Bett ist’s nett

Julia und Lola haben wieder zur miDoggy Parade gerufen: „Hund im Bett – ja oder nein?“ Natürlich sind wir da sofort dabei. Zunächst einmal: Ja, natürlich darf ich ins Bett. Keine Frage. Nun kommt das Aber… Ich bin nicht so der Kuschelhund. Manchmal schon sehr und ich kuschel mich auch gerne an Frauli ran und schmuse mit ihr. Dann auf ein Mal, mag… Read more »

Monatspfoto: Bei Wind und Wetter

      4 Kommentare zu Monatspfoto: Bei Wind und Wetter

Monatspfoto-Time! Das Thema läuft uns ja voll rein. Zur Zeit jagt ein Stürmchen das andere, also Wind haben wir zu Genüge und Wetter bringt der Wind immer mit. Natürlich gehen wir auch am Liebsten bei angenehmen Wetter spazieren und genießen es, wenn die Sonne das Fell wärmt (aber nicht zu heiß ist) und ein leichter Lufthauch mit meinen Löckchen spielt…. Read more »

Verregneter Start in die Turnier-Saison

Heute morgen war es soweit. Unser erster Turnierstart 2017. Wer es noch nicht weiß… Frauli und ich trainieren fleißig Rally Obedience und seit 2 Jahren starten wir auch. Frauli ist ja immer mega aufgeregt und ich schaff es kaum, sie zu beruhigen. Aber irgendwie kriegen wir es immer hin. Es ging früh los, aber zum Glück starten wir nur auf… Read more »

Leben am Limit

      1 Kommentar zu Leben am Limit

Also ich führe ja hier als Fotografenhund voll das „Leben am Limit“.  Ihr wollt Beweise? Die könnt ihr haben! (Vorsicht, der Artikel könnte Spuren von Ironie enthalten) Stunt Dog Shiva Ich werde von Frauli als Stunt Dog missbraucht. Mal muss ich auf Bäume klettern oder sie setzt mich auf wahnsinnig hohe Felsen oder Baumstümpfe. Doch echt! Da erwartet sie dann… Read more »