Adgi von den Warnowtatzen

      Keine Kommentare zu Adgi von den Warnowtatzen

Heute habe ich wieder einen neuen Hundefreund, der sich in mein Wuschelfreundebuch eingetragen hat. Und zwar ist das der liebe Agdi von den Warnowtatzen. Ich freue mich sehr, dass das Freundebuch wieder auflebt und jetzt soll Adgi erzählen.

Warnowtatzen3Name:

Adgi
(eigentlich Arschi, weil mein Po zuerst das Licht der Welt der erblickte, aber Adgi ist gesellschaftlicher)

Spitznamen:

Dicker, Riesenbaby, Hundekuchen, Knutschkugel

Rasse:

Golden Retriever – Dobermannmix (ein Kind der Liebe)

Geburtsdatum:

23.08.2013

Sternzeichen:

Löwe

Geburtsort:

Langen Trechow

Warnowtatzen2Länge:

1,40m (von der Schwanzspitze bis zur Nase)

Gewicht:

30 kg

Fellfarbe:

schwarz, braun und ein bisschen gold

Besondere Merkmale:

goldgesprenkeltes Fell auf dem Rücken, ein Höcker auf der Nase und einen auf dem Kopf

WarnowtatzenSo würden mich meine Zweibeiner beschreiben:

Meine Menschen sagen immer, dass ich einen Knall habe, sie verschieter, und ein Spinner und Tollpatsch bin. Aber ich bin das Beste, was Ihnen passieren konnte- ja wohl, das sagen sie immer!

So würde ich mich selbst beschreiben:

Ich bin lustig, chaotisch, liebenswert und immer für einen Spaß zu haben.

Das ist mein Lieblingsessen:

Kochschinken, Schweineohren, getrocknete Banane

Das ist meine Lieblingsgassirunde:

Wenn ich bei Oma und Opa bin und wir einen alten Herrensteig entlang gehen. Das ist eine Allee in der Mitte von zwei großen Feldern. Früher ist der Gutsherr aus dem Dorf immer dort entlang geritten, weil er mit dem Gutsherren aus dem Nachbardorf Karten gespielt hat. Und jetzt trabe ich dort entlang. Bestimmt genauso anmutig.

Warnowtatzen6Das sind meine Hobbys:

Schlafen (am liebsten mit Mama und Papa eingekuschelt), toben und fressen

Das ist mein bester Freund:

Chica- eine Rottweiler-Schäferhunddame, die ich kenne, seid ich bei Mama und Papa wohne und mit der ich ganz viel und gern tobe

Girlie- mein Kurschatten aus Nordfriesland. Das ist eine tolle Golden Retrieverdame sag ich euch!

Das gibt es bei mir zu futtern:

Im Moment Trockenfutter von Bosch. Aber meine Zweibeiner machen immer mal was leckeres rein-Möhren, Kartoffeln, Joghurt, Wurst und so weiter.
Seid neuestem liegen hier aber Bücher über BARF rum, was immer das auch sein mag, hat dazu geführt, dass Frauchen Herzen und Wild eingefroren hat…hmm

Warnowtatzen5Das muss ich noch etwas üben:

An der Leine laufen, mich ruft einfach zu oft die Freiheit

Das kann ich besonders gut:

Tunnel und durch die Beine laufen, ach und schmusen.

Auf das könnte ich nie verzichten:

Fressen!

Und meine Menschen natürlich!
Vielleicht auch ein bisschen Scar…aber nur vielleicht

Das war mein schönstes Erlebnis:

Als Mama und Papa mich tatsächlich mit nach Hause genommen haben. Ich war schon mal da und dann hat das alles nicht gepasst und immer diese Vernunft, Shiva kennst du das, wenn dein Frauchen viel zu vernünftig ist?
Aber am Ende hat das Herz gesiegt und das ist zweifelsfrei das schönste!

Das kann ich gar nicht leiden:

Die Leine und wenn im Dunkeln jemand meiner Mama zu Nahe kommt.

Das ist mein Lebensmotto:

Komme ich heute nicht, komme ich morgen (sagt Papa)

Ich würde eh Mamas teilen: Man ist immer da, wo man sein will.
-Denn ich bin hier genau richtig.
Ich danke euch für die tolle Möglichkeit!

Liebe Grüße

Anika und Adgi!

Warnowtatzen4

Oh Adgi… ja, ich kenne das. Frauli ist manchmal so schrecklich vernünftig. Total untypisch für sie. Sonst ist sie eigentlich ziemlich chaotisch… naja, vielleicht muss jeder mal vernünftig sein. 

Vielen Dank für deinen tollen Eintrag! 

Wen mein Eintrag interessiert, der darf hier gucken, und falls jemand Interesse hat, sich selber einzutragen – einfach Mail an mich unter shiva(at)shivawuschl(punkt)de.

Flauschige Umpfötelung

Shiva Wuschelmädchen

Einfach lostipseln... aber bitte lieb sein ;)